Zwei Videos von Thailand

 

Bulletins

Bulletin 2015-1Bulletin 2015-2Bulletin 2016-1Bulletin 2016-2Bulletin 2017-1Bulletin 2017-2Bulletin 2018-1Bulletin 2018-2Bulletin 2019-1Bulletin 2019-2

 

Facebook Feed

Und so strahlen die Augen der Flüchtlingskinder, wenn sie ein Geschenk erhalten. Jährlich sind die Projektbetreuer selbst vor Ort, besuchen alle Flüchtlingslager und Wohnheime von Reach. Dabei erhalten die Kinder, Jugendliche und Lehrer ein kleines Geschenk: Eine Tüte mit Süssigkeiten und einem Spielzeug- ihr einziges Geschenk. Ein kleiner Hoffnungsschimmer in ihrer ungewissen Zukunft.
Fotoaufnahme: Flüchtlingslager Umpiem und Noo Po.

Danke für Ihre Unterstützung!
...

View on Facebook

Zur Zeit sind die Projektbetreuer in Thailand vor Ort. Aktuell werden kleine Geschenke gekauft und in einzelne Taschen abgefüllt. So wird jedes besuchte Kind und jeder besuchte Jugendliche in den Flüchtlingslagern ein kleines Geschenk erhalten, das Einzige für sie im ganzen Jahr. Gleichzeitig sehen die Projektbetreuer wie es vor Ort geht, hören wo welche Hilfe gebraucht wird und können kleine Defekte sofort reparieren lassen! ...

View on Facebook

Die Zukunft der Kinder und Jugendlichen in den Flüchtlingslagern in Thailand ist unklar. Niemand weiss, ob sie je wieder nach Myanmar zurückkehren können.
Umso wichtiger ist es, ihnen den Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Reach hat Schulen gebaut und unterstützt die Lehrer vor Ort.
...

View on Facebook

1 month ago

Kinder- und Jugendhilfswerk REACH

Das Basarjahr 2019 ist geschlossen!
Wir haben
5378 Gläser Konfitüren,
173 Flaschen Sirup,
313 Paar Socken,
112 Paar Babyfinken
und über 643kg Weihnachtsguetzli verkauft! Vielen herzlichen Dank an alle unsere Helfer, welche ehrenamtlich für uns tätig sind.

Nun haben wir Pause und die Projektbetreuer sind die nächsten 3 Monate in Thailand vor Ort.
...

View on Facebook

Das Basarjahr 2019 ist geschlossen!
Wir haben
5378 Gläser Konfitüren,
173 Flaschen Sirup,
313 Paar Socken,
112 Paar Babyfinken
und über 643kg Weihnachtsguetzli verkauft! Vielen herzlichen Dank an alle unsere Helfer, welche ehrenamtlich für uns tätig sind.

Nun haben wir Pause und die Projektbetreuer sind die nächsten 3 Monate in Thailand vor Ort.
...

View on Facebook